ABLAUF DER UNTERSUCHUNG

VORBEREITUNG

Sobald eine unserer Mitarbeiterinnen Ihre Daten aufgenommen hat, haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Gegenstände oder auch Kleidung in Ihrer Kabine abzulegen. Auf Wunsch erhalten Sie von uns für die Untersuchung geeignete Bekleidung / ein Untersuchungshemd. 

UNTERSUCHUNG

Unsere MRTA führt Sie in den Untersuchungsraum. Üblicherweise legen Sie sich in entspannter Rückenlage auf den beweglichen Untersuchungstisch.

ARZTGESPRÄCH

Ist die Untersuchung abgeschlossen, können Sie sich wieder anziehen und einen Moment in unserem Wartebereich Platz nehmen. Während Sie warten erstellen wir die Bilder für die Diagnose. In dem anschließenden Arzt-/Patientengespräch werden die Aufnahmen unter Bezug auf Ihre Überweisung und die von Ihnen genannten Beschwerden mit Ihnen besprochen.  Der Bericht mit den Untersuchungsergebnissen wird noch am selben Tag geschrieben und Ihrem zuweisenden Arzt oder Ihnen persönlich zugesandt.

ARZTGESPRÄCH

Wir nehmen uns Zeit

Nach der ausführlichen Anamnese und der Untersuchung erfolgt das Arzt-Patienten-Gespräch. Wir machen uns ein Bild von Ihnen und klären, ob die sichtbaren Veränderungen mit Ihren Beschwerden übereinstimmen.

Stellen Sie uns auch gern alle Ihre Fragen. Wir nehmen uns für dieses Gespräch viel Zeit, um Ihnen ausführlich Auskunft zu geben.